FAQ: Oft gefragt

Müssen spezielle berufliche Ausbildungen vorliegen, um fachkundig zu werden?

Ja. Sowohl die Röntgenverordnung in §18a als auch die Strahlenschutzverordnung in § 30 sieht als einen "Baustein" der Fachkunde eine "geeignete Ausbildung" vor. Das heißt, dass nicht jeder alle Arten der Fachkunde oder Kenntnisse erwerben kann. Zum Erwerb der Kenntnisse im medizinischen Bereich muss beispielsweise zwingend eine abgeschlossene medizinische Ausbildung vorliegen. Zum Erwerb einer Fachkunde, die das Stellen der rechtfertigenden Indikation in der Medizin erlaubt, muss zwingend eine Approbation vorliegen.

Auch im technischen Bereich gibt es Einschränkungen. Dort gibt es Fachkunden, die ohne Abschluss im naturwissenschaftlichen Bereich nicht erworben werden können, z.B. die Fachkunde "Beschleuniger" (S6.2 und S6.4).

Zurück

close