FAQ: Oft gefragt

Wer benötigt die "Fachkunde im Strahlenschutz"?

Die Fachkunde im Strahlenschutz wird von folgenden Personen benötigt:

  • Strahlenschutzverantwortliche, die ohne Strahlenschutzbeauftragte auskommen möchten
  • Strahlenschutzbeauftragte
  • Ärztinnen und Ärzte, welche die rechtfertigende Indikation zur Anwendung ionisierender Strahlung auf Menschen stellen wollen, die also die Anwendung anordnen ("…den Schein unterschreiben…")
  • Arbeitsmediziner, die beruflich strahlenexponierte Personen gemäß Strahlenschutzverordnung bzw. Röntgenverordnung untersuchen ("Ermächtigte Ärzte" gemäß § 64 StrlSchV bzw. § 41 RöV)
  • Personen, die geschäftsmäßig Röntgengeräte warten, prüfen, proben und instand setzen
  • Sachverständige nach Röntgenverordnung
  • Tierärztinnen und Tierärzte, die Röntgenstrahlung eigenverantwortlich in der Tierheilkunde anwenden

Zurück

close